Buchung

Als AZH Abrechnungskundin oder als Nutzerin von AZH Doku oder den AZH QM Systemen erhalten Sie auf alle Fortbildungsangebote einen Rabatt von 15 % auf den Buchungspreis.

Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung Ihre AZH Hebammenummer in dem Feld „Anmerkungen“ an. Der Preis wird bei der Rechnungsstellung angepasst.

25
Jan
2023

25. Jan. 2023 09:00 -17:00
Sarah Rothaug (Hebamme und interne Auditorin), lt. Oberarzt (Kinderklinik) Dr. Oliver Götz)


Präsenzseminar für geburtshilflich außerklinisch tätige Hebammen !

Mit Risiko- und Notfallmanagement bei Prä- und postnatalen Infektionen beim Neugeborenen.

Die Frage nach der Sicherheit ist in der Geburtshilfe allgegenwärtig. Die Erhebungen von QUAG e.V.  zeigen, dass die außerklinische Geburt sicher ist.

Lernen Sie anhand verschiedener Fallbeispiele aus der Praxis, wie und welche Dokumente Sie dabei unterstützen können. Erfahren Sie mittels des Prozessablaufs der Hausgeburt, wie Sie Ihre Arbeit weiterentwickeln können. In diesem Webinar wollen wir der Frage nachgehen, wie viele Risiken wir vor der Hausgeburt beseitigen können.

Sarah Rothaug (Hebamme und Auditorin) wirft mit Ihnen einen kritischen Blick auf die notwendigen Inhalte eines QMS und wie Sie dadurch Unterstützungen erhalten für Ihren Berufsalltag.

Im 2. Teil informiert Sie der leitende Oberarzt des Kemptner Kinderklinikums über die Prä- und postnatale Infektionen beim Neugeborenen.

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona- und Hygieneregeln statt.

Anmeldeschluss: 24. Januar 2023

Preis: 200,00€
26
Jan
2023

26. Jan. 2023 08:30 -10:00
Dr. med. Henning Schäffler, Gynäkologe, Dr. med. Moritz Dimpfl, Gynäkologe

Online Seminar

Grundkentnnisse 2:  Fetale Herzton-Überwachung unter physiologischen Gesichtspunkten. Fokus auf die individuellen Risikofaktoren von Mutter und Kind.

Seminarinhalt:

  • Repetition der wichtigsten Begrifflichkeiten des (physiologischen) CTG: BL, Oszillation, Akzelerationen, Dezelerationen
  • Die Hypoxieformen (akut, subakut, langsam endstehend) - im CTG erkennen und richtig handeln.
  • Fokus auf DIESES Baby und DIESE Gravide: präexistente und sub partu endstehende individuelle Risikofaktoren richtig erkennen und adäquat in die CTG Interpretation einbeziehen.
  • Interaktives Training der erworbenen Grundkenntnisse anhand von Beispielen.

Fortbildungsstunden:

  • 2 Fortbildungsstunden im Bereich Geburtshilfe

Zielgruppe:

  • Hebammen mit und ohne außerklinischer Geburtshilfe

  • Werdende Hebammen

Für WeHen/AZH-Kundinnen: 42 €

(Angabe der AZH Nr., bzw. der Ausbildungsstätte unter Anmerkungen bei der Buchung)

Anmeldeschluss: 24. Januar 2023

Beachten Sie bitte auch den 1. Teil des CTG-Seminars am 08.12.2022 von 8:30-10:00 Uhr oder von 18:30-20:00 Uhr. Der erste Teil am 8.12.22 ist der Grundkurs für den 2. Teil und bauen aufeinander auf. 

Preis: 50,00€
26
Jan
2023

26. Jan. 2023 18:30 -20:00
Dr. med. Henning Schäffler, Gynäkologe, Dr. med. Moritz Dimpfl, Gynäkologe

Online Seminar

Grundkentnnisse 2:  Fetale Herzton-Überwachung unter physiologischen Gesichtspunkten. Fokus auf die individuellen Risikofaktoren von Mutter und Kind.

Seminarinhalt:

  • Repetition der wichtigsten Begrifflichkeiten des (physiologischen) CTG: BL, Oszillation, Akzelerationen, Dezelerationen
  • Die Hypoxieformen (akut, subakut, langsam endstehend) - im CTG erkennen und richtig handeln.
  • Fokus auf DIESES Baby und DIESE Gravide: präexistente und sub partu endstehende individuelle Risikofaktoren richtig erkennen und adäquat in die CTG Interpretation einbeziehen.
  • Interaktives Training der erworbenen Grundkenntnisse anhand von Beispielen.

Fortbildungsstunden:

  • 2 Fortbildungsstunden im Bereich Geburtshilfe

Zielgruppe:

  • Hebammen mit und ohne außerklinischer Geburtshilfe

  • Werdende Hebammen

Für WeHen/AZH-Kundinnen: 42 €

(Angabe der AZH Nr., bzw. der Ausbildungsstätte unter Anmerkungen bei der Buchung)

Anmeldeschluss: 24. Januar 2023

Beachten Sie bitte auch den 1. Teil des CTG-Seminars am 08.12.2022 von 8:30-10:00 Uhr oder von 18:30-20:00 Uhr. Der erste Teil am 8.12.22 ist der Grundkurs für den 2. Teil und bauen aufeinander auf. 

Preis: 50,00€
16
Feb
2023

16. Feb. 2023 - 30. Mär. 2023

Komplettbuchung der Online Seminare "Update für Praxisanleiterinnen"

In Zeiten neuer Bildungswege hat die Schlüsselrolle der Praxisanleiterin eine besondere Bedeutung um altes und neues Wissen zu bewahren, zu schaffen und weiterzugeben. Erweitern und vertiefen Sie Ihre Methodenkompetenz als Praxisanleiterin und sammeln Sie neue Impulse mit unserem Wochenendseminar.

Seminarinhalte:

  • Die Praxisanleiterin als Mentorin und Coach. Kompetenzen, Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • Onboarding im Praxiseinsatz. Rahmenbedingungen, Organisation, Einsatzplanung, der Praxiseinsatz als Prozess
  • Standortbestimmung. Kompetenzprofil, Lernzielkatalog, -vereinbarung
  • Informations- und Wissensmanagement im Praxiseinsatz. Voraussetzungen, Methoden und Instrumente
  • Methodik / Didaktik
  • Kommunikation, Reflexion und Kompetenzeinschätzung/ Bewertung / Feedback und Potenzialanalyse.
  • Evaluation im Praxiseinsatz.

Nähere Informationen finden Sie in den jeweiligen einzelnen Seminarbeschreibungen.

Fortbildungsnachweis:

24 Fortbildungsstunden im Bereich Fach- und Methodenkompetenz

Zielgruppe:

Hebammen (mit abgeschlossener Praxisanleiterausbildung)

Tauschen Sie sich im Rahmen des Seminars aus und gewinnen Sie neue Ansätze und Ideen.

Anmeldeschluss: 14. Februar 2023

Preis: 583,00€
16
Feb
2023

16. Feb. 2023 09:00 -12:00
Heidemarie Kästle, Lehrerin für Pflegeberufe

Online-Seminar

Die Praxisanleiterin als Mentorin und Coach.
Kompetenzen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten

In den meisten Seminaren für Praxisanleiter geht es häufig um die Vermittlung von methodischem Handwerkszeug. Dieser erste Teil unserer Reihe „Up date für Praxisanleiterinnen“ geht zunächst einen Schritt zurück. Hier geht es um die Analyse und Weiterentwicklung des eigenen Kompetenzprofils, welches ermöglicht, die verschiedenen Aufgaben als Mentorin Coach, Beraterin, Wissensvermittlerin und Lernprozessbegleiterin auszufüllen.

Alle Teile der Update Reihe zur Praxisanleiterin sind einzeln buchbar oder als Komplettbuchung möglich.  

Komplettbuchung »

 

Preis: 108,00€
24
Feb
2023

24. Feb. 2023 09:00 -17:00
Carmen Ilg, Auditorin

Das AZH QM an einem Tag erstellen

Sie möchten mit professioneller Unterstützung das neue AZH-QM Handbuch vollständig innerhalb eines Tags ausfüllen?

Sie haben Ihr QM-Handbuch mit dem System des ifQHs (ehemals Johoep®) bereits erstellt und möchten weiterhin ein qualitativ hochwertiges QM-Handbuch mit allen Anforderungen des GKVs führen?

Dann sind Sie in dieser Fortbildung genau richtig!

Lernen Sie in der Fortbildung das neue AZH QM (browserbasiert) kennen. Fügen Sie Listen aus Ihrem vorherigen QM System ins neue System ein und erleben Sie die Vorteile von einer geführten Bewertung aller Maßnahmen, inkl. Hinführung zur Risikoerhebung.


Nachlassoptionen werden erst bei der Rechnungserstellung entsprechend berücksichtigt. Bitte geben Sie dazu bei der Anmeldung Ihre AZH-Hebammennummer in den Bemerkungen an.

Nähere Informationen zu unserem Organisationstool AZH QM mit integrierter Kartenlesefunktion, Mini-Homepage und einer Stammdatenverwaltung finden sie hier »

Preis: 200,00EUR
02
Mär
2023

02. Mär. 2023 09:00 -12:00
Heidemarie Kästle, Lehrerin für Pflegeberufe

Online-Seminar

Onboarding im Praxiseinsatz

Rahmenbedingungen, Organisation, Einsatzplanung, der Praxiseinsatz als Prozess …

Unter „Onboarding“ versteht man im Personalmanagement ein strukturiertes und systematisches Einarbeiten neuer Mitarbeiter. „Lernende Hebammen“ sind potenzielle neue Kolleginnen – sie sollen sich vom ersten Tag an wohlfühlen. Wie gelingt Onboarding im Praxiseinsatz? Woran sollte vorab gedacht werden? Welche Strukturen und Prozesse sollten geschaffen sein um einen zielorientierten, effizienten, problemlosen und lehrreichen Einsatz zu ermöglichen? Wir erläutern, welche Instrumente helfen, welche Phasen ein erfolgreicher Praxiseinsatz durchläuft und welche Vorteile das hat.

Alle Teile der Update Reihe zur Praxisanleiterin sind einzeln oder als vergünstigte Komplettbuchung möglich. 

Komplettbuchung »

Preis: 108,00€
10
Mär
2023

10. Mär. 2023 09:00 -12:00
Heidemarie Kästle, Lehrerin für Pflegeberufe

Online-Seminar

Standortbestimmung

Die Standortbestimmung im Rahmen eines Erstgesprächs ist der Start im Praxiseinsatz. Durch ein differenziertes Kompetenzprofil, einem Soll-Ist-Abgleich, durch die Ermittlung des Ausbildungsstands und bisheriger praktischer Erfahrungen der „lernenden Hebamme“ können individuelle Lernschwerpunkte und -ziele mit dem Lernangebot des Praxiseinsatzes abgeglichen werden. Wir erläutern wichtigen Instrumente, wie: Kompetenzprofil, Lernzielkatalog, Lernzielvereinbarung, etc. …

Alle Teile der Update Reihe zur Praxisanleiterin sind einzeln buchbar oder als Komplettbuchung möglich.  

Komplettbuchung »

Preis: 108,00€
16
Mär
2023

16. Mär. 2023 09:00 -12:00
Heidemarie Kästle, Lehrerin für Pflegeberufe

Online-Seminar

Informations- und Wissensmanagement im Praxiseinsatz

Eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Praxiseinsatz ist die Bereitstellung von Informationen und Wissen. Der 4. Teil unserer Seminarreihe benennt die Voraussetzungen für ein Informations- und Wissensmanagement, erläutert Bedeutung und Nutzen im Praxiseinsatz und stellt wichtige Methoden und Instrumente vor.

Alle Teile der Update Reihe zur Praxisanleiterin sind einzeln buchbar oder als Komplettbuchung möglich.  

Komplettbuchung »

Preis: 108,00€
23
Mär
2023

23. Mär. 2023 08:30 -10:30
Michaela Dreißig, IBCLC, akadem. Sprachtherapeutin


Online-Seminar / Webinar !

Eine frei bewegliche Zunge und Lippe sind Voraussetzung für eine ungestörte Nahrungsaufnahme (Stillen, Kauen, Schlucken), ein ungestörtes Kieferwachstum und somit eine physiologische Zahnstellung, Nasenatmung und Sprachentwicklung. Inhalt dieses Vortrages ist die physiologische Entwicklung des orofazialen Bereichs, die weitreichenden Folgen eines zu kurzen Zungen- bzw. Lippenbandes sowie die Behandlungsmöglichkeiten inkl. einer interdisziplinären Vor- und Nachbereitung.

Seminarinhalt:

  • Physiologie der oralen Entwicklung
  • Einfluss von oralen Restriktionen auf das oralmotorische System und den ganzen Körper
  • Überblick über Inhalte der (logopädischen/stillberaterischen) Befundung
  • Soforthilfen fürs Stillen
  • Interdisziplinäres Behandlungskonzept

Fortbildungsnachweis:

  • 2 Fortbildungsstunden im Bereich Wochenbett

Zielgruppe:

  • Hebammen
  • Werdende Hebammen

Für WeHe/AZH-Kundinnen: 42 €
(Angabe der AZH Nr., bzw. der Ausbildungsstätte unter Anmerkungen bei der Buchung)

Preis: 50,00€