Physiologisches CTG – Grundkurs 1

Online Seminar

Grundkentnisse 1: Fetalen Herzton-Überwachung unter physiologischen Gesichtspunkten: Anatomie / Physiologie und Begrifflichkeiten.

Seminarinhalt:

  • Geschichte des CTGs / fetalen HAT-Überwachung
  • Ziele der fetalen Herztonüberwachung
  • Funktionsweise des CTGs /Doppler
  • Unterschied intermittierende Auskultation / CTG
  • Grundkenntnisse der fetalen Physiologie sub partu
    » Anatomie fetaler Kreislauf / Plazenta
    » Hypoxämie / Hypoxie / Azidose / Asphyxie
    » Sympathikus Parasympathikus
    » Fetale Oxygenierung / Rolle der Plazenta und Nabelschnur im gesunden Kind
  • Begrifflichkeiten und (patho)-Physiologie des (physiologischen-) CTG
    » Baseline, Oszillation, Cycling, Akzelerationen, Dezelerationen, Kontraktionen, KBW,…

Fortbildungsstunden:

  • 2 Fortbildungsstunden im Bereich Geburtshilfe

Zielgruppe:

  • Hebammen mit und ohne außerklinischer Geburtshilfe

  • Werdende Hebammen

Für WeHen/AZH-Kundinnen: 42 €

(Angabe der AZH Nr., bzw. der Ausbildungsstätte unter Anmerkungen bei der Buchung)


Zur Teilnahme an unseren Online-Terminen (Webinaren) benötigen Sie einen PC oder Mac mit Internet-Zugang. Für die Audio-Kommunikation ist ein Headset, Mikrofon oder Telefon (Festnetzeinwahl ins Webinar) verwendbar. Für einen interaktiven Austausch, der nicht nur auf Audio beschränkt ist, ist eine Kamera oder Webcam sinnvoll. Ein internetfähiges Tablet (Android oder iOS) mit Audio/Video-Ausstattung ist zur Teilnahme natürlich auch geeignet.

Nach erfolgreichem Abschluss der Online-Anmeldung (und der darauf folgenden Modalitäten), erhalten Sie die organisatorischen und technischen Informationen zur Teilnahme am jeweiligen Webinar.

Anmeldeschluss: 6. Dezember 2022

Beachten Sie bitte auch den 2. Teil des CTG-Seminars am 26.01.2023 von 8:30-10:00 Uhr oder von 18:30-20:00 Uhr.

Details zum Seminar

Seminarbeginn 08. Dez. 2022 08:30
Seminarende 08. Dez. 2022 10:00
Preis 50€ I AZH Kundinnen und WeHen 42 €
Beraterin Dr. med. Sophia Andres, Gynäkologin
Dieses Seminar ist leider ausgebucht
50,00€