Hausgeburt – ganz sicher!

Interaktives Online-Seminar (Webinar) !

Die Frage nach der Sicherheit ist in der Geburtshilfe allgegenwärtig. Die Erhebungen von QUAG e.V.  zeigen, dass die außerklinische Geburt sicher ist.

Lernen Sie anhand verschiedener Fallbeispiele aus der Praxis, wie und welche Dokumente Sie dabei unterstützen können. Erfahren Sie mittels des Prozessablaufs der Hausgeburt, wie Sie Ihre Arbeit weiterentwickeln können. In diesem Webinar wollen wir der Frage nachgehen, wie viele Risiken wir vor der Hausgeburt beseitigen können.

Pia Groitl (Hausgeburtshebamme) und Sarah Rothaug (Hebamme und Auditorin) werfen mit Ihnen einen kritischen Blick auf die notwendigen Inhalte eines QMS und wie Sie dadurch Unterstützungen erhalten für Ihren Berufsalltag.

Fortbildungsstunden
• 4 Fortbildungsstunden im Bereich Geburtshilfe
• 2 Fortbildungsstunden im Bereich Risikomanagement

Zielgruppe
• Hebammen, die in der außerklinischen Geburtshilfe arbeiten oder einsteigen wollen
• Qualitätsbeauftragte einer HgE


Zur Teilnahme an unseren Online-Terminen benötigen Sie einen PC oder Mac mit Internet-Zugang. Für die Audio-Kommunikation ist ein Headset, Mikrofon oder Telefon (Festnetzeinwahl ins Webinar) verwendbar. Für eine interaktive Kommunikation, welche nicht nur auf Audio beschränkt ist, ist eine Kamera oder Webcam sinnvoll. Ein internetfähiges Tablet (Android oder iOS) mit Audio/Video-Ausstattung ist zur Teilnahme natürlich auch gut geeignet.

Nach erfolgreichem Abschluss der Online-Anmeldung (und der darauf folgenden Modalitäten), erhalten Sie die organisatorischen und technischen Informationen zur Teilnahme am jeweiligen Webinar.


 

Details zum Seminar

Seminarbeginn 28. Okt. 2021 09:00
Seminarende 28. Okt. 2021 14:00
Preis 140 €
Beraterin Sarah Rothaug (Hebamme und interne Auditorin), Pia Groitl (Hausgeburtshebamme)
140,00€ 12