Risiko und Notfall zugleich – die Schulterdystokie


Interaktiver Online-Workshop (Webinar) !

Identifizieren Sie auf Grundlage des Risikomanagements und aus Ihrer Sicht relevante Schwachstellen und Problematiken aus Ihrem Hebammenalltag und Arbeitsumfeld. 

Anhand einer Risikoanalyse schätzen wir die Schadensschwere ein, formulieren die Ziele und legen die Prioritäten beim Vorgehen fest.

Teile des Risikomanagements sind: Ergreifung vorausschauender Maßnahmen und die Verhinderung von Folgen. Durch die Beseitigung von Risiken erleben Sie den positiven Effekt der Verbesserung. Lernen Sie, welche Instrumente Ihnen dabei helfen.

Ein Notfallmanagement greift ein, falls es zu einem Ereignis kommt. Anhand der Arbeitsanleitung Schulterdystokie wird aufgezeigt, wie wichtig es ist, sich über vorbeugende Maßnahmen Gedanken zu machen, um beim Eintreten von Notfällen schnell und richtig zu reagieren.

Dieses Webinar ist für alle freiberuflichen Hebammen und QM-Systeme geeignet (unabhängig von der Art des QM-Handbuchs).


Zur Teilnahme an unseren Online-Terminen benötigen Sie einen PC oder Mac mit Internet-Zugang. Für die Audio-Kommunikation ist ein Headset, Mikrofon oder Telefon (Festnetzeinwahl ins Webinar) verwendbar. Für eine interaktive Kommunikation, welche nicht nur auf Audio beschränkt ist, ist eine Kamera oder Webcam sinnvoll. Ein internetfähiges Tablet (Android oder iOS) mit Audio/Video-Ausstattung ist zur Teilnahme natürlich auch gut geeignet.

Nach erfolgreichem Abschluss der Online-Anmeldung (und der darauf folgenden Modalitäten), erhalten Sie die organisatorischen und technischen Informationen zur Teilnahme am jeweiligen Webinar.


Für AZH/ifQH Kundinnen: 42,50 €
Bitte Kunden- bzw. Hebammen-Nummer
bei der Anmeldung in den Bemerkungen angeben.

Details zum Seminar

Seminarbeginn 14. Aug. 2021 09:00
Seminarende 14. Aug. 2021 11:30
Preis 50 € ( für AZH/ifQH Hebammen 42,50 € )
Beraterin Perinatologin Dr. med. Susan Wagner
Hebamme Carmen Ilg
Dieses Seminar ist leider ausgebucht
50,00€ 26