Hausgeburt – ganz sicher!

Präsenzseminar für geburtshilflich außerklinisch tätige Hebammen !

Mit Risiko- und Notfallmanagement bei Prä- und postnatalen Infektionen beim Neugeborenen.

Die Frage nach der Sicherheit ist in der Geburtshilfe allgegenwärtig. Die Erhebungen von QUAG e.V.  zeigen, dass die außerklinische Geburt sicher ist.

Lernen Sie anhand verschiedener Fallbeispiele aus der Praxis, wie und welche Dokumente Sie dabei unterstützen können. Erfahren Sie mittels des Prozessablaufs der Hausgeburt, wie Sie Ihre Arbeit weiterentwickeln können. In diesem Webinar wollen wir der Frage nachgehen, wie viele Risiken wir vor der Hausgeburt beseitigen können.

Sarah Rothaug (Hebamme und Auditorin) wirft mit Ihnen einen kritischen Blick auf die notwendigen Inhalte eines QMS und wie Sie dadurch Unterstützungen erhalten für Ihren Berufsalltag.

Im 2. Teil informiert Sie der leitende Oberarzt des Kemptner Kinderklinikums über die Prä- und postnatale Infektionen beim Neugeborenen.

Prä-, peri- und postnatale Infektionen stellen eine erhebliche Bedrohung für die Gesundheit von Neugeborenen dar -und gehören zu den häufigeren Ursachen von klinischen Auffälligkeiten. Abhängig vom Entstehungszeitpunkt und dem Alter des Kindes ergeben sich Besonderheiten in der Diagnostik und Therapie. Insbesondere bakterielle Infektionen erfordern ein rasches Erkennen der typischen Symptome und umgehendes Handeln

Fortbildungsstunden

  • 4 Fortbildungsstunden im Bereich Geburtshilfe
  • 2 Fortbildungsstunden im Bereich Risikomanagement
  • 2 Fortbildungsstunden im Bereich Notfallmanagement

Zielgruppe

  • Hebammen, die in der außerklinischen Geburtshilfe arbeiten oder einsteigen wollen
  • Qualitätsbeauftragte einer HgE

Seminarort:
Stadelmann Verlag
Nesso 8 in 87487 Wiggensbach

Nach erfolgreichem Abschluss der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen ca. 5 Tage vor Seminarbeginn. 

Anmeldeschluss: 24. Januar 2023


Nachlassoptionen werden erst bei der Rechnungserstellung entsprechend berücksichtigt. Bitte geben Sie dazu bei der Anmeldung Ihre AZH-Hebammennummer in den Bemerkungen an.

Details zum Seminar

Seminarbeginn 25. Jan. 2023 09:00
Seminarende 25. Jan. 2023 17:00
Preis 200,00 € I AZH Kundinnen 170,00€
Beraterin Sarah Rothaug (Hebamme und interne Auditorin), lt. Oberarzt (Kinderklinik) Dr. Oliver Götz)
Ort 87487 Wiggensbach (bei Kempten)
200,00€ 6