Buchung

Als AZH Abrechnungskundin oder als Nutzerin von AZH Doku oder den AZH QM Systemen erhalten Sie auf alle Fortbildungsangebote einen Rabatt von 15 % auf den Buchungspreis.

Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung Ihre AZH Hebammenummer in dem Feld „Anmerkungen“ an. Der Preis wird bei der Rechnungsstellung angepasst.

27
Jan
2022

27. Jan. 2022 08:30 -10:00
Sarah Rothaug


Online-Seminar / Webinar !

Was macht ein gutes Kurskonzept aus?

Wenn Sie ein Kurskonzept erarbeiten, sollten Sie zunächst den Kursauftrag klären. Welche Informationen und welche Hilfestellungen sollen mit dem Kurs vermittelt werden? Und welche Rahmenbedingungen sind zu beachten?

Hier müssen Sie bereits wissen, worauf es ankommt und was es zu beachten gilt, damit Ihr Kursangebot auch wirklich erfolgreich sein kann.

Webinarinhalt:

  • Kursplanung mit Zielformulierung
  • Rahmenbedingungen
  • Kurskonzepte
  • Möglichkeiten und Stolperfallen von Kursangeboten

Für WeHe/AZH-Kundinnen: 34 €
(15% Nachlass)

Dieses Webinar ist für alle freiberuflichen Hebammen und QM-Systeme geeignet (unabhängig von der Art des QM-Handbuchs).

Preis: 40,00€
01
Feb
2022

01. Feb. 2022 18:00 -20:00
ifQH-Beraterinnen (wechselnd)


Teil 4 unserer 13-teiligen Webinar-Reihe "QM to go" !

Gemeinsam weiterentwickeln:
Fortbildung, Kooperationspartner und Öffentlichkeitsarbeit.


Weitere Informationen zur gesamten Reihe 
inkl. Übersicht über alle Termine und Themen »


Dort haben Sie auch die Möglichkeit,
die Reihe komplett (alle 13 Teile) zu buchen.


Einzelbuchung Teil 4 von 13

Preis: 40,00€
08
Feb
2022

08. Feb. 2022 18:00 -20:00
ifQH-Beraterinnen (wechselnd)


Teil 5 unserer 13-teiligen Webinar-Reihe "QM to go" !

Meine Arbeit als Hebamme:
Die Arbeitsanleitungen aus dem QM-Prozess "Schwangerschaft".


Weitere Informationen zur gesamten Reihe 
inkl. Übersicht über alle Termine und Themen »


Dort haben Sie auch die Möglichkeit,
die Reihe komplett (alle 13 Teile) zu buchen.


Einzelbuchung Teil 5 von 13

Preis: 40,00€
15
Feb
2022

15. Feb. 2022 08:30 -10:00
Christof Greife


Webinar: Telematikinfrastruktur für Hebammen
Gesundheit digital. Sicher vernetzt.

Schon jetzt vernetzt die Telematikinfrastruktur (TI) viele Akteure des Gesundheitssystems. Fast alle Arztpraxen, Krankenhäuser und Apotheken in Deutschland sind bereits angeschlossen und nutzen die TI zum sicheren Austausch von medizinischen Daten sowie zur sicheren Kommunikation.

Ab 2022 können auch Hebammen an der TI teilnehmen. Aber was ist die TI eigentlich und welchen Nutzen bringt sie für Hebammen?

Im Webinar gehen wir u.a. folgenden Fragestellungen nach:

  • Was ist die TI und wie funktioniert sie?
  • Was ist der digitale Mutterpass und wie können ihn Hebammen gemeinsam mit ihren Kundinnen nutzen?
  • Wie können medizinische Daten mit Praxen und Krankenhäusern sicher und schnell ausgetauscht werden?
  • Was ist notwendig um an der TI teilzunehmen?
  • Wie wird die Teilnahme an der TI finanziell gefördert?

Bei Fragen zum Webinar können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden.

Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Interessierten ohne vorherige Anmeldung offen. » Zoom-Link zum Teilnehmen 
Meeting ID 860 8967 4569 Kenncode 084664

15
Feb
2022

15. Feb. 2022 18:00 -20:00
ifQH-Beraterinnen (wechselnd)


Teil 6 unserer 13-teiligen Webinar-Reihe "QM to go" !

Meine Arbeit als Hebamme:
Die Arbeitsanleitungen aus dem QM-Prozess "Wochenbett"
(AA Mastitis, AA Fieber der Frau).


Weitere Informationen zur gesamten Reihe 
inkl. Übersicht über alle Termine und Themen »


Dort haben Sie auch die Möglichkeit,
die Reihe komplett (alle 13 Teile) zu buchen.


Einzelbuchung Teil 6 von 13

Preis: 40,00€
17
Feb
2022

17. Feb. 2022 09:30 -17:00
Sarah Rothaug, Hebamme und Auditorin


Die Qualitätsbeauftragte (QMB) hat im Geburtshaus oder in der Praxis eine besondere Schlüsselrolle inne und ist damit die zentrale Person innerhalb des Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Online-Seminar!

Die Anforderungen ans QMS einer Hebammenpraxis oder eines Geburtshaus haben sich in den letzten Jahren verändert. Aber auch die vielen Anpassungen anderer gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen haben Auswirkungen auf Ihr QMS und somit auf Ihre Praxisorganisation.

Das QMS ist eine Daueraufgabe:
Es muss ständig am Leben erhalten und aktualisiert werden und sollte im Hebammenalltag voll integriert sein. Mit dieser Schulung bringen wir Sie auf den aktuellen Stand und geben Ihnen neue Impulse für die Weiterentwicklung oder Wiederbelebung Ihres Systems.

Ihre Benefits:

  • QM-Wissen aktualisieren und damit weiterhin fachliche Kompetenz sicherstellen
  • neue Impulse setzen und QMS beleben/wiederbeleben
  • externen Audits oder Zertifizierungen gelassen entgegensehen
  • eigenständig interne Audits durchführen

Inhalte des 1. Tages:

  • SMARTE Qualitätsziele
  • Qualitätspolitik – zwischen Mission und Vision
  • Grundsätze des eigenen QM-Gedankens
  • Management-Review zur Identifizierung von Verbesserungspotenzialen und zur Strategie-Entwicklung

Wir bieten Ihnen nach dem Ergänzungsvertrag (nach §134a SGB V, Anlage 1 "Qualitätsvereinbarung" §11 Abs. 2b) insgesamt 3 aufeinander folgende Schulungstage mit unterschiedlichen Inhalten an. Dabei ist jeder Tag einzeln aufgeführt und auch jeweils einzeln buchbar!

Tauschen Sie sich im Rahmen der Schulung aus und gewinnen Sie neue Ansätze für sich und Ihr gesamtes Team.


2. Schulungstag »3. Schulungstag »



Bei Buchung aller 3 Tage: 
180 € pro Schulungstag

Preis: 200,00€
18
Feb
2022

18. Feb. 2022 09:30 -17:00
Sarah Rothaug, Hebamme und Auditorin

Die Qualitätsbeauftragte (QMB) hat im Geburtshaus oder in der Praxis eine besondere Schlüsselrolle inne und ist damit die zentrale Person innerhalb des Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Online-Seminar!

Die Anforderungen ans QMS einer Hebammenpraxis oder eines Geburtshaus haben sich in den letzten Jahren verändert. Aber auch die vielen Anpassungen anderer gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen haben Auswirkungen auf Ihr QMS und somit auf Ihre Praxisorganisation.

Das QMS ist eine Daueraufgabe:
Es muss ständig am Leben erhalten und aktualisiert werden und sollte im Hebammenalltag voll integriert sein. Mit dieser Schulung bringen wir Sie auf den aktuellen Stand und geben Ihnen neue Impulse für die Weiterentwicklung oder Wiederbelebung Ihres Systems.

Ihre Benefits:

  • QM-Wissen aktualisieren und damit weiterhin fachliche Kompetenz sicherstellen
  • neue Impulse setzen und QMS beleben/wiederbeleben
  • externen Audits oder Zertifizierungen gelassen entgegensehen
  • eigenständig interne Audits durchführen

Inhalte des 2. Tages:

  • Prozessorientiertes internes Audit
  • Auditplanung, Auditablauf und Auditdurchführung
  • Nach dem Audit ... ist vor dem Audit:
    Maßnahmenumsetzung und Maßnahmenverfolgung

Wir bieten Ihnen nach dem Ergänzungsvertrag (nach §134a SGB V, Anlage 1 "Qualitätsvereinbarung" §11 Abs. 2b) insgesamt 3 aufeinander folgende Schulungstage mit unterschiedlichen Inhalten an. Dabei ist jeder Tag einzeln aufgeführt und auch jeweils einzeln buchbar!

Tauschen Sie sich im Rahmen der Schulung aus und gewinnen Sie neue Ansätze für sich und Ihr gesamtes Team.


1. Schulungstag »  3. Schulungstag »



Bei Buchung aller 3 Tage: 
180 € pro Schulungstag

Preis: 200,00€
19
Feb
2022

19. Feb. 2022 09:00 -16:30
Sarah Rothaug, Hebamme und Auditorin

Die Qualitätsbeauftragte (QMB) hat im Geburtshaus oder in der Praxis eine besondere Schlüsselrolle inne und ist damit die zentrale Person innerhalb des Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Online-Seminar!

Die Anforderungen ans QMS einer Hebammenpraxis oder eines Geburtshaus haben sich in den letzten Jahren verändert. Aber auch die vielen Anpassungen anderer gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen haben Auswirkungen auf Ihr QMS und somit auf Ihre Praxisorganisation.

Das QMS ist eine Daueraufgabe:
Es muss ständig am Leben erhalten und aktualisiert werden und sollte im Hebammenalltag voll integriert sein. Mit dieser Schulung bringen wir Sie auf den aktuellen Stand und geben Ihnen neue Impulse für die Weiterentwicklung oder Wiederbelebung Ihres Systems.

Ihre Benefits:

  • QM-Wissen aktualisieren und damit weiterhin fachliche Kompetenz sicherstellen
  • neue Impulse setzen und QMS beleben/wiederbeleben
  • externen Audits oder Zertifizierungen gelassen entgegensehen
  • eigenständig interne Audits durchführen

Inhalte des 3. Tages:

  • Methoden und Techniken zur lösungsorientierten Umsetzung Ihres QM-Systems
  • Methoden zum konstruktiven Umgang mit Verbesserungsbedarf
  • Gemeinsame und praxisnahe Erprobung der Methoden

Wir bieten Ihnen nach dem Ergänzungsvertrag (nach §134a SGB V, Anlage 1 "Qualitätsvereinbarung" §11 Abs. 2b) insgesamt 3 aufeinander folgende Schulungstage mit unterschiedlichen Inhalten an. Dabei ist jeder Tag einzeln aufgeführt und auch jeweils einzeln buchbar!

Tauschen Sie sich im Rahmen der Schulung aus und gewinnen Sie neue Ansätze für sich und Ihr gesamtes Team.


1. Schulungstag »  2. Schulungstag »



Bei Buchung aller 3 Tage:
180 € pro Schulungstag

Preis: 200,00€
22
Feb
2022

22. Feb. 2022 18:00 -20:00
ifQH-Beraterinnen (wechselnd)


Teil 7 unserer 13-teiligen Webinar-Reihe "QM to go" !

Meine Arbeit als Hebamme:
Kurskonzepte.


Weitere Informationen zur gesamten Reihe 
inkl. Übersicht über alle Termine und Themen »


Dort haben Sie auch die Möglichkeit,
die Reihe komplett (alle 13 Teile) zu buchen.


Einzelbuchung Teil 7 von 13

Preis: 40,00€
23
Feb
2022

23. Feb. 2022 08:30 -10:00
ifQH Beraterinnen


Webinar (Online-Seminar)

Sie wünschen eine Begleitung bei Ihren ersten Schritten mit den digitalen Lösungen der AZH? Dann nehmen Sie an unserem Webinar teil und finden heraus, wie wir Ihnen das Hebammenleben erleichtern können.

Wir führen Sie in den ersten 45 Minuten im Verlauf des Info-Webinars beispielhaft durch eine Versicherten- und Fallanlage und geben wertvolle Tipps für eine gelungene Dokumentation.

Ab 9:15 stellen wir Ihnen das Konzept von AZH QM vor. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Funktionen und erläutern an Beispielen den Nutzen zur Qualitätssicherung.

Sie sind noch unentschlossen und wollen zunächst einige Einblicke ins System erlangen? Schauen Sie vorbei und überzeugen sich von den Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten.

Bei Fragen zum Webinar können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden.

Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Interessierten ohne vorherige Anmeldung offen. » Zoom-Link zum Teilnehmen 
Meeting ID 858 0378 5187 Kenncode 514489