»Prüfet alles, und
das Beste behaltet.«
Johann Wolfgang von Goethe

Seminar zur Qualitätsbeauftragten in einer HgE

Mit diesem Seminar bereiten Sie sich für die Aufgabe bzw. Rolle als Qualitätsbeauftragte (QB) einer hebammengeleiteten Einrichtung (HgE) vor. Der Ergänzungsvertrag (nach §134a SGB V) sieht hierfür einen Umfang von mind. 3 Tagen vor (siehe Anlage 1 "Qualitätsvereinbarung" §11 Abs. 2b).

Wir bieten Ihnen deshalb 3 Seminartage mit unterschiedlichen Inhalten an. Dabei ist jeder Seminartag einzeln aufgeführt und auch jeweils einzeln buchbar!


1. Seminartag
  • Grundlagen eines QM-Systems bzw. eines QM-Handbuchs
  • Aufbau unseres QM-Systems für Geburtshäuser (AZH QM GH)
  • Notwendige Grundkenntnisse zur DIN EN ISO 9001:2015
  • Bearbeitung einzelner Prozesse aus allen 3 Ebenen

2. Seminartag
  • Vorbereitung zur Durchführung interner Audits im Geburtshaus
  • Auditplanung und Auditdurchführung
  • Auditsituationen (Herausforderungen)
  • Maßnahmenverfolgung

3. Seminartag
  • Methoden und Techniken zur Umsetzung Ihres QM-Systems
  • Methoden zum konstruktiven Umgang mit Verbesserungsbedarf(en)
  • Gemeinsame und praxisnahe Erprobung der Methoden

Die Seminartermine zur Qualitätsbeauftragten in einer HgE finden Sie unter Termine >